Was uns wichtig ist

Gastlichkeit im Einklang mit Natur und Umwelt

Seit über 30 Jahren steht für uns das Wohl unserer Gäste an erster Stelle. Wir möchten mit unserem persönlichen Engagement einen Rahmen schaffen, in dem Sie Ihre wertvollsten Tage des Jahres ganz entspannt genießen können. Der Mittelpunkt unseres Betriebes ist unser Restaurant, das mit feiner regionaler, saisonaler Küche im Hochschwarzwald weit bekannt ist. Wir liegen mitten im Naturpark Südlicher Schwarzwald – es ist uns daher ein besonderes Anliegen, diese einmalige Landschaft unseren Gästen auf vielfältige Weise näher zu bringen. Dies bedeutet für uns, dass wir als Gründungsmitglied der Naturparkwirte aktiv Naturschutz mit Messer und Gabel betreiben, indem wir regionale Produkte, wann immer verfügbar, bevorzugt verwenden und mit den für einen Hotelbetrieb notwendigen Ressourcen verantwortungsvoll umgehen. Wir sind seit Mai 2012 ein nach EMAS Richtlinien zertifizierter Betrieb und sind bestrebt, unsere Umweltleistung stetig zu verbessern. Es ist uns wichtig, unsere Mitarbeiter durch regelmäßige Schulungen und Weiterbildungen aktiv in unsere betriebliche Weiterentwicklung mit einzubeziehen.

EMAS – Geprüftes Umweltmanagement

Was ist EMAS?

Emas Zertifikat
EMAS ist innovativ
Und steht für kontinuierliche Verbesserung der Umweltleistung von Organisationen
EMAS ist verantwortungsvoll
Und steht für eine regelmäßige, systematische und objektive Bewertung des Umweltmanagments unter aktiver Beteiligung der Mitarbeiter und externer Berater
EMAS ist transparent
Und steht für einen offenen Dialog mit der Öffentlichkeit und regelmäßige Informationen über die Umweltleistung
EMAS ist glaubwürdig
Und steht für eine unabhängige Überprüfung durch zugelassene und fachkundige Umweltgutachter
Unsere Umwelterklärung

Naturparkwirte

Wir sind Gründungsmitglied der Naturparkwirte. Im Naturpark Südschwarzwald haben sich Hoteliers und Gastronomen zusammengeschlossen, um ihren Gästen das fantastische Naturerlebnis unserer Region quasi auf dem Teller präsentieren zu können. Ein Naturparkwirt bietet mindestens drei regionale Hauptgerichte ganzjährig an. Regional bedeutet, dass die Hauptzutaten für die Gerichte aus dem Naturpark stammen. Die Herkunft der Produkte können Sie über die Speisekarte nachvollziehen oder fragen Sie doch einfach unsere freundlichen Mitarbeiter. Die Naturparkwirte sind mit der Landschaft, ihrer Kultur und Tradition eng verbunden. Sie verwenden heimische Produkte aus Überzeugung, weil sie wissen, dass nur durch eine enge Partnerschaft zwischen den Erzeugern, den Gastronomen und den Gästen unsere einmalige Schwarzwaldlandschaft dauerhaft erhalten werden kann. Für alle entstehen daraus Vorteile:
  • die Landwirte, Metzger und Bäcker können durch den Verkauf der Erzeugnisse ihre Existenz sichern
  • die Gastronomen erhalten hochwertige und frische Lebensmittel
  • und Sie als Gast erleben den unverwechselbaren Geschmack traditionell zubereiteter Gerichte!
Genießen Sie das saftige Fleisch vom Hinterwälder Rind oder von Hirsch und Reh aus heimischer Jagd. Lassen Sie sich überraschen vom Geschmack echten Schwarzwälder Schinkens. Kosten Sie milden Bibiliskäs oder kräftigen Bergkäse und versäumen Sie nicht, das Menü mit einem Schwarzwälder Edelbrand abzurunden. Mehr Informationen: www.naturparkwirte-suedschwarzwald.de